Cannabis / OrganiGram - Chief Cannabis Officer

von Philip Hopf, 28.04.2019, 20:07 Uhr

Grüner Rauch dringt nun auch in unserem Land immer mehr in der Markt und macht die Kurse High. Doch nicht jedes Investment ist ein positives Rauscherlebnis. In unserem Cannabis Aktienpaket gehen wir auf die Gewinner dieser Wachstumsbranche ein.

Organigram, einer der interessantesten Titel der Cannabisbranche, setzt weniger auf Medizinalhanf, als vielmehr auf so genanntes anderes Cannabis. Das ist zwar ein Wagnis, da es doch sehr von der Legalisierung abhängt, aber ein Blick auf den Chart verrät uns, dass die Rechnung aufzugehen scheint. Organigram ist auf dem Heimatmarkt (Kanada) sehr stark und positioniert sich dort ganz klar als Hauptlieferant für Coffee Shops. Zudem arbeitet man fieberhaft an weiteren Geschäftsfeldern im Lebensmittelbereich (vorwiegend Getränke). Um eine durchweg hohe Qualität der Produkte zu gewährleisten, hat man einen neuen Jobtitel etabliert, der weltweit einzigartig ist: den Chief Cannabis Officer. In dieser Position ist man der Head of Kiff. Der Weed Boss! Oder einfach nur der Mann an der Quelle…

Wir sehen ganz klar ein Szenario im Fokus:

Szenario 1 (Primärszenario // blaue Linien im Chart // Chance: 90%)

Normalerweise lehnen wir uns nicht so weit aus dem Fenster, aber hier gibt es einigen Anlass, davon auszugehen, dass sich dieses Szenario klar durchsetzt. Organigram hat unserer Ansicht nach nun die besten Chancen, den bereits schon unter Beweis gestellten Aufwärtsdruck (schöne Impulswelle 1) nun fortzuführen. Wir befinden uns aktuell höchstwahrscheinlich in der notwendigen Zwischen-Korrektur-Welle 2, die wir für Einstiege nutzen wollen. Die Welle 2 wird wahrscheinlich im Bereich der gelben Box (siehe Chart unten) eine Kehrtwende nach oben vollziehen.

Szenario 2 (Alternativszenario // bislang keine Linien im Chart // Chance: 10%)

Es ist möglich, aber unwahrscheinlich, dass wir die kan$4.78 und schließlich kan$4.11 nach unten reißen werden. Wenn es so kommen sollte, werden wir rechtzeitig wissen, wo mit der längerfristigen Bodenbildung zu rechnen ist.

Fazit: Wir warten jetzt die notwendige Korrektur-Welle 2 ab, an deren Ende wir längerfristige Einstiege planen. Alle Abonnenten unserer Aktienpakete werden ständig zu den exakten Ein- und Ausstiegen in dieser gigantischen Wachstumsbranche auf dem Laufenden gehalten. Melden Sie sich jetzt kostenlos an für unser Cannabis Aktienpaket auf unserer neuen Homepage unter www.hkcmanagement.de.

Kommenden Mittwoch, den 01.05.2019 werden wir folgende Titel analysieren:

Canopy Growth und Wayland

Melden Sie sich an um diese Analysen zu erhalten!!!

© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo