Commerzbank: Chartbild trübt sich ein

von Start-Trading.de, 14.04.2022, 16:09 Uhr

Aktionäre können sich bei der Commerzbank-Aktie auf stabile Kursverluste verlassen. Es geht seit Jahren abwärts. Die Gründe sind immer dieselben. Das Unternehmen ist im internationalen Wettbewerb zu klein, alte Strukturen müssen erneuert werden und das langandauernde Niedrigzinsumfeld vermasselt die Marge. Obwohl der Aktienkurs häufig den Weg nach Süden einschlägt, gibt es auch Phasen die steigenden


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo