Die Börse hofft auf ein Ende des Brexitdramas

von Finanzjournalisten.de, 09.12.2019, 14:17 Uhr

Boris Johnson darf zuversichtlich sein. Am kommenden Donnerstag könnte die Partei des britischen Premierministers die Neuwahlen laut Umfragen deutlich gewinnen – und damit den Weg frei machen für einen geregelten Brexit Ende Januar. Wenn, ja wenn der Wähler nicht doch unberechenbarer ist als gedacht. Laut Umfragen bekämen Johnsons konservative Tories zwischen acht und fünfzehn Prozentpunkte mehr Stimmen als die Labour-Partei um Oppositionsführer Jeremy Corbyn. Und damit wohl eine ausreichende Mehrheit im Parlament, um das Abkommen zum Austritt aus der EU, das Johnson im Herbst...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo