Gerresheimer-Aktie // Gute Fakten, aber charttechnisch gefangen

von Plusvisionen.de, 09.04.2020, 09:53 Uhr

Gerresheimer, deren Geschäftsjahr ungewöhnlicherweise per Ende November vorbei ist, startete gut ins neue Jahr 2019/20. Für den Zeitraum von Anfang Dezember bis Ende Februar lagen alle Ertragskennzahlen zumindest am unteren Ende der Analystenerwartungen. Allerdings sind die Daten erklärungsbedürftig, da ein Einmaleffekt aus dem Vorjahr das Zahlenwerk stark verzerrt. Die Charttechnik signalisiert zunächst eine Seitwärtsbewegung der Aktie. Daher ist ein Investment in ein Bonus-Zertifikat aussichtsreicher als der Direktkauf der Aktie


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo