Heidelberger Druck-Aktie // Erneuter Versuch einer Sanierung

von Plusvisionen.de, 09.06.2020, 13:17 Uhr

Anleger, die einen Hang zum großen Drama haben, legen sich eine Aktie wie die der Heidelberger Druck ins Depot. Per saldo ist das Papier nun schon seit 20(!) Jahren am Fallen. Eine gewisse Phase der Stabilisierung gab es zwischen 2012 und 2017, aber schon 2018 knickte der Kurs erneut nach unten weg. Das bisherige traurige Tief lag bei 48 Cent am 22. März dieses Jahres. Heidelberger will weiter sanieren. Wird es diesmal gelingen wieder profitabel zu werden


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo