Janssen präsentiert Ergebnisse aus globaler, multizentrischer Studie zu Amivantamab in Kombination mit Lazertinib bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs mit EGFR-Mutation

von Business Wire, 21.09.2020, 15:57 Uhr

BEERSE, Belgien--(BUSINESS WIRE)--NUR FÜR FACH- UND MEDIZINISCHE MEDIEN IN DER EU. NICHT FÜR DIE VERBREITUNG IN DEN BENELUX-STAATEN BESTIMMT. Die Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson präsentierten gestern Zwischenergebnisse aus der Studie CHRYSALIS (NCT02609776) zur Prüfung von Amivantamab, einem vollständig humanen bispezifischen Antikörper, der auf Mutationen des epidermalen Wachstumsfaktorrezeptors (EGFR) und des mesenchymalen epithelialen Transitionsfaktors (MET) abziel


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo