MoneyGram setzt Partnerschaft mit Ripple aus

von Coinkurier.de, 22.02.2021, 23:52 Uhr

MoneyGram hat den Handel auf der Plattform von Ripple aufgrund von Bedenken wegen eines Verfahrens mit der Securities and Exchange Commission ausgesetzt. Das börsennotierte Überweisungsunternehmen MoneyGram gab am Montag bekannt, dass es die Nutzung der Zahlungslösung von Ripple aufgrund des laufenden Rechtsstreits des Distributed-Ledger-Unternehmens mit der US-Börsenaufsicht (SEC) ausgesetzt hat. Im Rahmen einer zweijährigen Partnerschaft


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo