Napalm auf Chemnitz?

von Robert Schröder, 08.09.2019, 20:11 Uhr

Nach der Landtagswahl in Sachsen am 1. September, wurde in den Medien ausführlich darlegt und analysiert, warum einige Parteien besonders stark zulegen und andere Partei stark in der Wählergunst verloren haben. Unter dem Strich bleibt durch den kometenhaften Aufstieg der AfD aber nur ein Bild haften: Ganz Sachsen ist "braun" und rechtsradikal.

Auch interessant: SPD: Jetzt soll Böhmermann ran

Jan Böhmermann sagte in diesem Zusammenhang in seiner Show NEO MAGAZIN ROYALE: "Das einzige, was dieses Bundesland noch retten kann, ist eine Koalition aus RAF und Royal Air Force".

OK, könnte man meinen. Satire darf alles. Ein echter Böhmermann eben. Kann man noch irgendwie drüber lachen, wenn man es drei Mal liest. Geschenkt.

Maria Clara Groppler: "Und wenn das nicht funktioniert: Napalm."

Einen Schritt weiter und im Grunde auch einen Schritt zu weit geht bzw. ging aber die "Komikerin" Maria Clara Groppler (Jahrgang 1999). Die junge Frau hatte am 3. Juni 2019, also gut 3 Monate vor der Sachenswahl, einen Auftritt in "NightWash". In der Show bekommen junge und talentierte Stand-up-Comedians die Chance vor großem Publikum aufzutreten. Im folgenden Video sagte sie ab min 01:00:03 folgendes:

"Dewegen mein Vorschlag: Wie nehmen einfach Löschflugzeuge. Füllen die mit Zitronensaft und lassen die über Chemnitz fliegen. Und wenn das nicht funktioniert: Napalm. Ist jetzt ein bisschen hart. Punkt."

Der Zitronensaft bezieht sich auf ihren Aussagen davor, dass der Zitronensagt verhindert, dass Avocados braun werden. Wie eben die Sachsen. Die hätte man eben auch zu lange liegen lassen, sodass sie jetzt braun wären. Haha, verstehen Sie?! Braun werden, wenn man sie liegen lässt ...

Frau Groppler hat offenbar keine Ahnung davon, was Napalm eigentlich ist und anrichtet. Hier zur Erinnung ein paar bebildete Impressionen von der Bombardierung Vietnams durch die Amerikaner im Jahre 1965. Achtung, es wird richtig lustig! Besonders ab min. 5:05 min, als mehrere Häsuer in einem riesigen Feuerball explodieren. Wer sich dabei nicht den Bauch vor Lachen hält, ist eine echte Spaßbremse und hat den Gag von Maria Clara Groppler nicht verstanden ... 

Das berühmteste Opfer von Napalm kennt eigentlich jeder und es sollte auch Frau Groppler kennen. Es ist das sogannte "Napalm-Girl". Das Foto der 9-Jährigen, die nach einem Napalm-Angriff im Juni 19972 nackt um ihr Leben rennt, ging damals um die Welt. 

Auch interessant: Regisseur fordert Napalm auf Sachsen

"Napalm-Girl" 2019 in Dresden/Sachsen geehrt

Zufällig wurde genau diese Frau, die den Napalm-Angriff überlebt hatte, im Februar 2019 in Dresden/Sachsen geehrt. Am 11. Februar diesen Jahres erhielt Kim Phuc Phan Thi den Dresdner Friedenspreis. Zudem wurde Frau Thi für ihre "unermüdliches Engagement gegen Hass und für Vergebung" gewürdigt. 


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo