Neuer Altcoin saugt beim Start 187.000 US-Dollar an Ether ab

von CryptoMonday.de, 14.01.2022, 18:03 Uhr

FeesWtf ist eigentlich ein einfacher Dienst, der Ethereum-Nutzern ihre Gesamtausgaben an Gas-Gebühren für Mainnet-Transaktionen anzeigt. Heute Morgen hatten seine Entwickler den Altcoin WTF auf den Markt gebracht. Nutzer konnten ihre Wallet-Adresse auf der Website eingeben und sehen, wie viel an Gebühren sie bisher ausgegeben haben. Außerdem gab es einen Airdrop mit WTF-Token und einem NFT "Rekt" für lebenslangen Zugang zur Premium-Version des Dienstes. Das NFT kostete 0,01 Ether, berichtet Coin Telegraph. All das sind die Krypto-Fans mittlerweile gewohnt. Aber dann sind die Sachen...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo