Die im Ronin-Hack gestohlenen Coins wurden über Privacy Mixer in BTC konvertiert

von CryptoMonday.de, 22.08.2022, 14:28 Uhr

Einem Experten der Sicherheitsfirma SlowMist zufolge haben die Cyber-Kriminellen, die im März dieses Jahres hinter den Hacker-Angriff auf die Ronin Bridge durchführten, einen Teil der gestohlenen Coins von Ether in Bitcoin umgewandelt und ihre Herkunft mit Hilfe von Privacy Mixern verschleiert, schreibt CoinDesk.


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo