Ungleichheit: In den 70ern kam der große Bruch

von Info-Welt.eu, 14.03.2018, 20:36 Uhr

Maurer - Pixabay.com Lizenz CC 0 In der Nachkriegszeit hielten die Reallöhne mit der Produktivität mit. Doch dann, in den 70ern, kam der große Umbruch. Warum?Von Marco Maier – 14. März 2018Für rund dreißig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs war die Welt für die breite Masse der Bevölkerung wirtschaftlich und finanziell in Ordnung. Die Reallöhne hielten mit der Produktivitätsentwicklung Schritt und dadurch konnte auch der einfache Arbeiter vom wachsenden Wohlstand der Gesellschaft profitieren. Eine gute Zeit für die breite Masse.Doch dann, in den 1970er-Jahren, kam ...

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo