Cashback // Gebühren-Rückerstattung beim Handel mit HVB-Produkten

von Plusvisionen.de, 02.10.2018, 14:11 Uhr

Cashback? Geld zurück beim Kauf oder Verkauf von Zertifikaten, Optionsscheinen, Hebelprodukten oder Anleihen? Wie das? Nun, es gibt natürlich nicht den gesamten Einsatz zurück und auch nicht die kompletten Ordergebühren, aber Anleger können beim Handeln von HVB-Produkten bis zu 50 Euro der Ordergebühren pro Trade nun wieder zurückerhalten.

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo