Intensive Forschung zu Long-Covid

von Bundesregierung.de, 23.09.2021, 15:00 Uhr

Das Bundesforschungsministerium stellt 6,5 Millionen Euro für die Erforschung von Corona-Spätfolgen bereit. Zehn Vorhaben werden gefördert – unter anderem zur ambulanten Versorgung, Rehabilitation und Pflege sowie zur Zusammenarbeit von spezialisierten Long-Covid-Ambulanzen und Hausärztinnen und -ärzten.


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo