Massive Kaufsignale erst für Gold und jetzt für Silber

von Claus Vogt, 15.09.2020, 21:34 Uhr

In den vergangenen Monaten habe ich Ihnen auch an dieser Stelle über massive langfristige Kaufsignale für Gold und später auch für Goldminenaktien berichtet. Wie Sie sicherlich wissen, ist der Goldpreis anschließend stark gestiegen. Meine Analysen kommen zu dem Ergebnis, dass sich die Goldhausse fortsetzen wird. Und mit meinem Gold-Preisbänder-Indikator gebe ich den Lesern meines Börsenbriefes Krisensicher Investieren ein Instrument zum Erkennen exzellenter mittelfristig orientierter Ein- und Ausstiegssignale an die Hand.      

Mein Preisbänder-Indikator zeigt Ihnen den Weg

Beispielsweise erreichte der Goldpreis Anfang August erstmals in dieser Hausse das seinerzeit bei 2.050 $ pro Unze verlaufende zweite obere Preisband. Das war mein mittelfristiges Kursziel. Dann setzte wie erwartet die übliche Korrektur ein. Deren Kursziel ist die sogenannte Signallinie meines Preisbänder-Indikators, auf die wir sehr genau achten, um das wahrscheinliche Ende der Korrektur zu erkennen.      

Goldpreis pro Unze in $, 2018 bis 2020      

Gold befindet sich noch in einer frühen Phase einer langfristigen Hausse mit großem Gewinnpotenzial. 
Quelle: StockCharts.com 

Auch für Silber hat die Hausse inzwischen begonnen

Ähnlich starke Kaufsignale wie für Gold haben meine langfristig orientierten Indikatoren in den vergangenen Wochen auch für Silber gegeben. Damit befinden sich die beiden Edelmetalle wieder im Gleichschritt, worin ich eine weitere Bestätigung der langfristigen Hausse sehe.

In meiner nächsten Krisensicher Investieren Themenschwerpunkt-Ausgabe, die Ende September erscheinen wird, werde ich ausführlich auf Silber und die Silberhausse eingehen. Meine Analysen kommen nämlich zu dem Ergebnis, dass Silber in der nächsten Aufwärtswelle der Edelmetalle die Nase vorn haben wird. Dann winken Ihnen bei ausgewählten Silberminenaktien große Gewinne.

Interessanterweise zeigen bisher nur relativ wenige Silberminenaktien rundum bullishe Charts. Darin spiegelt sich die Tatsache wider, dass Silber gewöhnlich als Nebenprodukt bei der Förderung anderer Metalle anfällt. Deshalb sollten Sie bei der Aktienauswahl sehr selektiv vorgehen. Mit unserem Börsenbrief Krisensicher Investieren stehen Roland Leuschel und ich Ihnen dabei gerne zur Seite – jetzt 30 Tage kostenlos testen.

Claus Vogt, Chefredakteur Krisensicher Investieren



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo