VW entwickelt revolutionär-neuen Dieselmotor

von Vertrauliche Mitteilungen, 11.09.2019, 11:42 Uhr

Hinter noch sehr vorgehaltener Hand äußert man in den Chefetagen mancher großer Automobilhersteller die Vermutung, daß die „Verkehrswende“ in Richtung akkubetriebener Elektroautos nicht mit der vordergründig-vollmundig gepriesenen Geschwindigkeit und Konsequenz vorangetrieben werden dürfte.

Neuartiger VW-Dieselmotor noch geheim

Diese Vermutung geht auch im Volkswagenkonzern umher, der sich noch vor weniger als einem Jahr offiziell an die Spitze der „E-Auto-Verfechter“ stellte und der dazu seine Händler und Vertragswerkstätten mit neuen Verträgen zu hohen und riskanten Umstellungsinvestitionen (z.B. in Werkzeuge) verpflichtete. Die neue Kehrtwende zurück zum Verbrennungsmotor könnte von einer u.a. bei Volkswagen unter großer Geheimhaltung vorangetriebenen Fortentwicklung des Dieselmotors ausgelöst werden. Laut einer bisher nicht dementierten Notiz der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ handelt es sich dabei um einen auf Basis von Bio-Diesel arbeitenden Verbrennungsmotor, der u.a. mit Hilfe einer modifizierten Harnstoffeinspritzung („AdBlue“) nur noch Stickoxidmengen ausstoßen soll, die mit den gegenwärtig verfügbaren Meßgeräten kaum mehr ermittelt werden können. Der neue Motor soll dem Vernehmen nach als erstes im „Passat“ und danach auch in anderen Baureihen angeboten werden. Aus Branchenkreisen war dazu ergänzend zu vernehmen, daß man auch bei „Daimler und BMW“ an ähnlichen Konzepten arbeite.

Auch interessant: Wurde der Ex-VW-Chef Piech ermordet?

Die deutschen Automobilhersteller hätten damit die Chance, bei der Antriebstechnik wieder einmal Weltmarktanführer zu werden. Es bleibt zu hoffen, daß dabei erstens nicht „geschummelt“ wird und daß es zweitens nicht zu „politischen Gegenschlägen“ u.a. aus dem US-amerikanischen Raum kommt. (tb)


Die vom Verlag Arbeit und Wirtschaft seit 1951 herausgegebenen ‚Vertraulichen Mitteilungen‘ liefern Ihnen Woche für Woche ausgewählte Informationen aus Politik, Wirtschaft und Geldanlage und sichern Ihnen damit den gerade in der heutigen Zeit so wichtigen Informationsvorsprung.

Besuchen Sie uns im Internet unter www.vertrauliche-mitteilungen.de


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo